抄书狂·德国简史

Erster Teil Vom Altertum zum Mittelalter 第一部分 从古代到中世纪 Römer, Germanen und Christentum(bis etwa 500 n. Chr) 罗马人,日耳曼人和基督教(大约截至公元500年)

Einführung 引言

Das Römische Reich umfaßte zur Zeit seiner größten Ausdehnung alle Völker vom Atlantik bis zum Persischen Golf und zum Schwarzen Meer, von Nordafrika bis zu Donau und Rhein. Durch ständige Angriffe der Nachbarvölker, vor allem der Germanen, gegen die Grezprovinzen war das Reich in große Gefahr geraten. Nur mit Mühe gelang es den Kaisern, die germanischen Volksstämme an einem weiteren Vordringen zu hindern. Aber dann drangen um 375 n. Chr. die Hunnen aus Asien gegen Europa vor und brachten alles erneut in Bewegung. Germanische Völker zogen nach Westen, Süden und fielen in das Römische Reich ein.

罗马帝国此时正处于它将与最广阔的时期,统治着西东从大西洋到波斯湾和黑海,南北从北非到多瑙和莱茵河的一切民族。而它的边疆省份正暴露在邻近民族——主要是日耳曼民族——没完没了地进攻下,不断威胁着帝国的统治。皇帝们筋疲力竭,才勉强能拖延日耳曼民族入侵发的步伐。然而公元375年,匈人自亚洲向欧洲入侵,给一切带来了新的变数。日耳曼人被迫向西或向南迁徙,侵入罗马帝国。

Die Wanderung der Germanen nennt man die Große Völkerwanderung. Auf ihren Wanderungen kamen die Germanen nicht nur mit der alten hochentwicklten Kultur der Römer und Griechen, sondern auch mit einer neuen geistigen Macht, dem Christentum, in Berührung, die das Leben und die Staatsordnung der Germanen und später das deutsche Kaiserreich bedeutend beeinflußte.

日耳曼人的这场迁徙在历史上被称作民族大迁徙。在这场迁徙中,日耳曼人不但与罗马和希腊的先进文明,也与一个崭新的灵魂主宰,基督教,有了广泛的接触。它们深刻地影响了日耳曼,以及之后的德意志王国的日常以及政治生活。

Unter dem Ansturm der Germanen und durch ständige Aufstände der Sklaven und Kolonen zerfiel das Reich zu Ende des 5. Jahrhunderts n. Chr. Mit ihm ging ein Zeitalter zu Ende: “das Altertum” oder die “Antike”. Darauf folgte die 2. Periode der europäischen Geschichte “das Mittelalter”. In ihm wurden die Grundlagen Europas im allgemeinen sowie des heutigen Deutschland im besonderen gelegt. Das “Mittelalter”, in dem nicht wie im “Altertum” eine auf Skaverei beruhende, sondern eine auf Hörigkeit gegründete, feudale Gesellschaftsordnung, vorherrschte, umfaßte die Zeit zwischen 500 bis 1500 n. Chr.

在日耳曼人的进攻狂潮以及殖民地与努力的不断起义中,昔日的帝国终于于公元五世纪末土崩瓦解。一个时代同时随着它逝去:“古代”或者“古典文明时代”。随之而来的是欧洲历史的第二个阶段“中世纪”。现代欧洲以及现代德国在这个阶段里基本成型。与古代的奴隶制不同,中世纪的主要社会结构是建立在从属性之上的封建社会。这个时代从公元六世纪起,至公元十六世纪结束。

I. Die germanische Kultur um Christi Geburt.耶稣诞生前后的日耳曼文明

1.  Überblick über die Germanen.日耳曼概述

Die ersten genaueren Nachrichten über die Völker Nord- und Mitteleuropas verdanken wir den Römern. Julius Cäsar, vor allem aber der Historiker Cornelius Tacitus beschhrieben sie um Christi Geburt als kriegerische Stämme von Bauern und Jägern. Sie nannten sie “Germanen” und das Land, das sie bewohnten, “Germanien”.

第一份关于北-中欧民族的消息归功于罗马人。尤里乌斯·凯撒,但主要是历史学家科内留斯·塔西佗将公元元年前后的日耳曼人描述为“由农民和猎人组成的一群好战的民族”。他们称这些民族为日耳曼人,并将他们的居住地称作“日耳曼尼亚”。

Die Germanen bildeten kein einheitliches Volk. Es gab viele germanische Volksstämme. Ihre ursprüngliche Heimat lag in Skandinavien und im heutigen Norddeutschland, zwischen Rhein und Elbe. Ihre Nachbaren waren um Christi Geburt im Osten die Slawen, im Westen und Süden die Römer, die damals noch das ganze Gebiet westlich des Rheins und südlich des Mains besaßen.

日耳曼并非是一个单一民族,而是许多民族分支的总称。他们最初的居住地是斯堪的纳维亚半岛以及易北河与莱茵河之间的现北德国。公元元年前后,斯拉夫人在他们的东部,而西部和南部则是罗马人,他们当时仍然统治着莱茵河以西、美茵河以南的全部地区。

Ihre Kultur war – verglichen mit der griechischen und römischen – sehr zurückgeblieben. Sie kannten keine Städte und trieben wenig Handel. Sie konnten nicht lesen und schrieben wie Römer. Ihre Hauptbeschäftigungen waren Viehzucht und Jagd, zum Teil auch Ackerbau. Sie führten das Leben von Halbnomaden und wurden daher von den Römern “Barbaren” genannt. Erst während der Völkerwanderung kamen sie in engen Kontakt mit den Römern, und in den nachfolgenden Jahrhunderten übernahmen sie von ihnen das Christentum und mit ihm viel von der antiken Kultur. Sie bewahrten dieses Erbe auch für die Zukunft.

相比于希腊和罗马文明,日耳曼文明十分落后。他们不知城市为何物,也极少进行交易。日耳曼人不会像罗马人那样阅读和书写。他们的日常主业是放牧和打猎,有时也进行农耕。由于他们过着半游牧的生活而被罗马人称作“野蛮人”(译者注:Barbaren是希腊语,当初是希腊人用来称呼罗马人和波斯人的,罗马语的野蛮人即Deutsch,所以说,真是一代歧视一代啊……)直到民族大迁徙,他们才与罗马人有了紧密的联系。在之后的一个世纪里,日耳曼人从罗马人手中继承了基督教以及随之而来的许多古典文明(并且顺手毁掉了很多古典文明),并且一直传承下去。

2. Die Siedlungsgebiete und die Ackerflur der Germanen 日耳曼人的居住地以及农耕状况

Die Vorfahren der heutigen Deutschen sind Germanen. Ihre Siedlungsgebiete lagen zerstreut zwischen Rhein und Elbe. Das Land, das sie bewohnten, war sehr rauh und zerklüftet, von endlosen und fast undurchdringlichen Wäldern bedeckt. Zwischen den Wäldern breiteten sich Sümpfe und Moore aus, oft von dichtem Nebel bedeckt. Spärlich nur war die Zahl der Flächen, auf denen Vihherden weiden und Äcker angelegt werden konnten.

现代德国人的先祖即为日耳曼人。他们的居住区域零零散散地分布在莱茵河与易北河之间。他们所生活的土地十分原始而且高低起伏,被无尽的、几乎密不透光(译者注:也可以翻译作几乎无法穿越的,但我认为茂密和广阔是原文作者要表达的本意)的森林所覆盖。在森林里,四处分布着泥潭与沼泽,并且常常浓雾弥漫。可供放牧以及耕种的土地十分珍稀。

Auf ihren Feldern wurde vor allem Getreide angebaut, z.B. Gerste, Hirse, Wizen und Roggen. Damit sich die Felder regelmäßig erholen konnten, wurden sie abwechselnd ein Jahr eingesät,  im folgenden Jahr brach liegen gelassen. Haus und Hof waren Eigentum des einzelnen Germanen. Im Wald durfte jeder Dorfangehörige sein Bau- und Brennholz schlagen. Auch Wiese, Wald, Weide, Moor, Wasser und Bäche waren gemeinsamer Besitz der Dorfbewohner. Von Zeit zu Zeit wurde die Ackerflur in schmale, lange Streifen aufgeteilt und den freien Bauern zur Nutzung überlassen.

日耳曼人主要种植谷物,诸如大麦,小米,小麦,黑麦等。日耳曼人采用轮作制,一年播种,一年空闲,以保证土地能够保持肥力。在日耳曼民族中,房屋和农场为个人财产。而每个村庄成员都被允许在森林里砍伐自己所需的木材作为建筑材料以及燃料。草地、森林、牧场、沼泽、水源和小溪均为村庄成员们的共同财产(译者吐槽:我在想,为啥沼泽也是共同财产?因为沼泽被大家共同用来溺死懦夫吧……?)。人们时不时将耕地划为细长的条状带,以供空闲的农民耕种。

Die einzelnen Feldfluren wurden einheitlich bebaut. Die Germanen konnten schon mit eisernen Räderpflug und der breiten Pflugschar auch schwere Böden umpflügen. Das reife Getreide schnitten sie mit der Sichel. Ein Hof umfaßten gewöhnlich etwa 10 ha Land. Ein Dorf hatte kaum mehr als 15 Höfe. Eine stattliche Viehherde bildete den Reichtum des Germanen. Mit Vieh wurde bezahlt.

日耳曼人按照一定的规制开垦新田。他们已经能够使用有宽阔犁头的铁犁耕犁坚实的土面,用镰刀收割成熟的谷物(译者注:感谢罗马人教会我们冶铁!灭了他们。)。一个农场往往有10公顷的土地,而一个村庄很少会有超过15个农场。丰富的畜牧构成了日耳曼人的财产。他们以牲畜作为酬劳。

3. Haus und Hof, Sippe und Stamm房屋和农场,家族和种族

In den weiten Lichtungen der Wälder und in den offenen Flußtälern lagen die einzelnen Bauernhöfe für sich. Sie bildeten in eigenwillig zerstreut liegenden Gruppen “Haufendörfe”, denn jeder baute sich sein Block- oder Fachwerkhaus da, wo es ihm gefiel. Jeder umgab seinen Hof mit einem freien Platz. Das Dach des Hauses war mit Stroh gedeckt. Mauersteine und Ziegel waren ihnen unbekannt, zum Hausbau gebrauchten sie unförmige Balken und roh behauenes Bauholz ohne auf einen schönen Anblick Wert zu legen.

日耳曼人将他们的农场置于广阔的林间空地和开阔的河谷中。他们随意地散居着,因此只能够形成一些松散的“聚落”,每个人都只挑选合自己心意的地方建造木屋或者木构架屋(译者注:他们还不会用石头建造房屋,木构架屋估计指的是草屋)。他们还要在自己的农场周围留出一大片的空地。日耳曼人的屋顶是稻草铺盖的。他们并不会使用方石或者砖瓦进行建筑,而只是用粗大的梁柱和草草削切的木材,他们的房子毫无美感可言。

In der Familie war der Vater der unumschränkte Herr. Neben ihm stand als ebenbürtige Gefährtin, angesehen und verehrt, die Frau, die “Herrin des Hauses”. Verwandte Familien bildeten eine Sippe, mehere benachbarte Sippen wuchsen zu Stämmen und Völkerschaften. Diese wurden von gewählten Herzögen und Königen geführt. Einzelne Stämme bildeten Stammesgruppen. Wir unterscheiden heute drei große germanische Stammesgruppen:  die Nordgermanen, die in Skandinavien zurückblieben, die Westgermanen, die in Nord- und Mitteldeutschland siedelten und die Ostgermanen an Oder und Weichsel, die bis zum Schwarzen Meer vordrangen. Schon zur Römerzeit begannen sich diese Gruppen auch in der Sprache zu unterscheiden.

家族中父亲是不容置疑的主人。他身边有着地位相等的女伴,备受瞩目和尊重的他的妻子,“家里的女主人”。亲属家庭形成家族,相邻的家族聚集起来形成种族进而是民族。种族和民族将选出大公或者国王进行统治。一个个的种族渐渐形成族群。今天我们把日耳曼人分为三个大的族群,留居在斯堪的纳维亚半岛上的北日耳曼人(包括盎格鲁撒克逊人等),定居在北德至中德的西日耳曼人(包括西哥特人等),以及不断向东迁徙,分布于奥德河、维斯杜拉河(又译维斯瓦河)(奥德河与维斯杜拉河之间的哥特人叫做咯屁的人,哦不好意思,格皮德人,古日耳曼语中,“咯屁的”是懒虫的意思;维斯杜拉河以东的为东哥特人)流域直至黑海的东日耳曼人。在罗马时代,这几个族群已经在语言上开始出现了分别。

4. Thing und Rechtsprechung 露天议会以及行政模式

Die Versammlung der freien Männer eines Stammes nannte man “Thing”. Regelmäßig bei Neumond oder Vollmond traten die freien Germanen einer Dorfgemeinde in voller Bewaffnung zum Thing zusammen, um wichtige Beschlüsse zu fassen. Hier wurde z.B über Krieg und Frieden entschieden, aber auch der Gerichtstag gehalten. Waren die Versammelten mit dem Urteil einverstanden, klirrten sie mit den Waffen,waren sie nicht einverstanden, murrten sie. Die Strafen waren je nach der Art des Verbrechens verschieden. Verräter und Überläufer hängte man an dürren Bäumen auf. Feiglinge und Fahnenflüchtige versenkte man im Sumpf oder im Morast. Bei leichteren Vergehen mußte man eine bestimmte Anzahl von Pferden und Rindern als Strafe abliefern.

一个种族中自由人身份的男性的聚会被称为“露天议会”。这些自由的日耳曼人定期在新月或满月时,全副武装地来到露天大会,对重要的问题作出决议,比如说是宣战还是许和,当然同时这天也是审判日。议众们赞成决议时,便将他们手中的武器互相碰撞,发出巨大的金属声响;若是他们反对,则发出不屑的嘘声(似乎希腊人、罗马人当初还是野蛮人的时候也是这么干的,话说是不是野蛮人都这么个德性?)。不同的罪行将受到不同的惩罚。背叛者和临阵倒戈者将被吊死在枯树上。懦夫和临阵脱逃者将被溺死在沼泽或者泥潭里。情节较轻的罪行也必须交出一定数量的牛马来抵罪。

Am Schluß der Volksammlung wurden die jungen Männer durch eine feierliche Handlung in die Reihe der waffenfähigen Männer aufgenommen. Von der Volksversammlung blieben zahlreiche Halbfreie und Unfreie ausgeschlossen. Das waren Kriegsgefangene und auch Stammegenossen, die in Schulden und rechtliche Abhängigkeit geraten waren.

露天大会结束时,年轻的小伙子将通过一种节庆式的仪式加入到能够使用武器的大老爷们儿的队伍中。数量庞大的半自由人和非自由人被禁止参加露天大会。他们当中有战争俘虏(译者注:早先日耳曼人并没有畜养奴隶的习惯,他们无法理解“别人替我劳动”是个什么概念,抢来的食物是食物,财宝很漂亮,俘虏摇了干嘛用?),也有带罪的或者违法的同族同胞。

5. Lebengewohnheiten der Germanen日耳曼人的生活习性

Die Germanen hatten ,wie uns Tacitus schilderte, große, kräftige Gestalten mit blauen Augen und rotblonden Haaren. Durst und Hitze ertrugen sie sehr schlecht; dagegen hatten sie das rauhe Klima und der karge Boden ihrer nördlichen Heimat an Hunger und Kälte gewöhnt.

根据塔西佗的描述,日耳曼人高大强壮,蓝色瞳孔,金红色头发。他们对炎热和干渴的耐受度很弱(译者注:最初的一批日耳曼人:条顿人,安布昂人和辛布里人就是气势汹汹地杀到了北意大利,结果一方面因为气候宜人,另一方面因为天气炎热懒得打架了,竟然异想天开地去找罗马人谈判求和结果被一心复仇的马略给屠杀殆尽了);与此相对地,他们北方故乡那严寒的气候和贫瘠的土地使他们习惯于寒冷和饥饿。

Die Männer trugen eine eng anliegende Hose und einen Kittel aus Leinwand oder Wolle. Ein Mantel aus Loden, der von einer Spange( ähnlich eine Sicherheitsnadel) zusammengehalten wurde, schützte vor Regen und Kälte. Die Frauen liebten lange Leinegewänder. Ihre Arme blieben frei. Die Schuhe waren aus Leder, hinten mit einer Kappe versehen, vorn mit Riemen verschnürt.

男人们穿紧贴身的裤子,亚麻或者羊毛罩衫。穿着用一个简易钮针(和安全别针的结构相仿)别起来的粗呢大衣来避雨和御寒。女人们喜欢穿亚麻长袍,而露出她们的手臂。日耳曼人穿皮鞋,鞋子的后端用圆顶鞋跟固定,前端用若干皮带扎起来。

Das, was man zum täglichen Leben brauchte, fertigte man selbst an :Möbel, Geräte, Kleider u.a. Man brauchte keine Handwerker. Nur Bronze- und Eisengeräte konnte man nicht selbständig produzieren. Dazu bedurfte man eines Schmiedes, der im Dorf hoch angesehen war. Die Germanen verstanden schon zu töpfern, zu spinnen und zu weben. Aus den Geweben nähten die Frauen die Kleidung für die Familienangehörigen. Es gab kaum ein Volk, das so gastfreundlich und gesellig war wie die Germanen. Es galt als Sünde, einem Menschen sein Haus zu verschließen, wer es auch sei. Jeder empfing einen Gast mit einem Mahle, das er so gut zubereitete, wie er nur konnte.

日耳曼人日常生活所需都由自己制备:家具,器械,衣物等等。于是并没有“手工艺者”这一行业(译者注:我说了,日耳曼人几乎不理解什么是“让别人替我干活”)。但铜器和铁器是无法自行制造的。因此人们需要一个铸匠,铸匠在村里的威望总是很高。日耳曼人已经能够烧陶,纺和织。妇女们通过纺织物来给家里的人们提供穿着。世界上恐怕再没有一个民族如日耳曼人那般好客而热爱交际了(译者吐槽:是啊,冲到别人家抢劫一通然后说,好啦,我不虐待你了,我就住这儿了,请安退下吧)。无论来者是谁,将一名客人拒之门外都被视为一种罪过。每个人都会尽其所能地为客人提供一餐最好的饭菜(译者吐槽:日耳曼人如此辛勤刻苦地钻研厨艺招待客人近两千年,终于使德国菜在世界上臭名远扬,堪称厨艺界的笑柄)。

Post a Comment

Your email is never shared. Required fields are marked *

*
*